Distros / Desktops / WM

Die besondere Abtrennung zu anderen Betriebssystemen / OS besteht in den gezielten Auswahlmöglichkeiten und Kombinationen von

  • Distributionen

  • Desktops

  • Window Manager (WM)

Hier als erste Annäherungen:

Distributionen

Zusammenstellungen von Linux-Technik von Firmen oder Entwicklergemeinschaften inklusive Installationstechnik und Paketverwaltung(en).

Desktops

Oberflächen mit eigenen Systemverwaltungstools und Anwendungsprogrammen. Desktops versuchen oft über bestimmte GUI-Styles Anwender anzuziehen: z.B. Desktops, die besonders Windows- oder auch mal MacOS-like daherkommen.

Window Manager

Die WM machen exakt, was ihr Name verspricht: sie managen Fenster. Die eigentliche einfache Darstellung übernimmt hier (wie auch bei Desktops) der X-Server.

Window Manager versprechen besonders ressourcensparende Fensterauslieferung und sind somit auch immer für alte / leistungsschwache Hardware interessant.

Mehr zu diesen Rubriken in den folgenden Abschnitten…

… tbc …