Apache/PHP komplettieren

Die Software-Umgebung für den Apache-Webserver und serverseitige PHP-Umgebung vervollständigen.

  • PHP Pakete für Webserver Apache2 und Zusatztechniken PHP

  • Apache Module

  • PHP Konfigurationen

Hier beginnen wir mit der Software rund um PHP:

apt install php7.4 php7.4-mysql libapache2-mod-php7.4 php7.4-curl \
    php7.4-gd php7.4-mbstring php7.4-xml php7.4-soap \
    php7.4-intl php7.4-zip curl php-pear

Hier mal ein paar Vorgaben zum Checken einer anspruchsvollen TYPO3- Umgebung. Wir nehmen unsere Orientierung für die Konfigurationsumgebung des Servers aus der TYPO3 System Requirements Dokumentbeschreibung.

Tipp

Alle Tests der Umgebung mit einem einfachm phpinfo()-Skript im Root-Dir des Webservers /var/www/html/phpinfo.php

Testskript phpinfo.php:

<?php
    phpinfo()

Die zu überprüfenden Techniken lassen sich einfach per Strg + f finden/suchen.

Testskript phpinfo.php

Testskript phpinfo.php

Hier die TYPO3-Vorgabe: PHP Pakete für proper function

  • PDO (all OK and checked with phpinfo.php)

  • json

  • pcre >= 8.38

  • session

  • xml

  • filter

  • hash

  • SPL

  • standard

PHP-Pakete highly recommended:

  • mbstring

PHP-Pakete might installed separately:

  • fileinfo

  • gd

  • zip

  • zlib

  • openssl

  • intl

  • mysqli (if you use MySQL, MariaDB as DBMS)

  • postgresql (if you use PostgreSQL as DBMS)

  • sqlsrv (if you use SQL Server as DBMS)

  • sqlite (if you use SQLite as DBMS)

Webserver-Umgebung: Apache2 Module

Wir aktivieren die folgenden Module und reloaden/restarten abschließend den Apache:

a2enmod expires
a2enmod rewrite
a2enmod headers
systemctl reload | restart apache2

PHP-Konfiguration

Und jetzt komplettieren wir noch die PHP-Konfiguration: /etc/php/7.4/apache2/php.ini

# PHP Konfiguration:
# memory_limit set to at least 128M -> 256M
memory_limit = 256M
# max_execution_time set to at least 30 -> 240
max_execution_time = 240
# max_input_vars set to at least 1500 (von 1000 und auskommentiert)
max_input_vars = 1500
# plus von Joeb
post_max_size = 20M  (statt 8M)
upload_max_filesize = 20M (statt 2M)